Wurftagebuch

 

22.10.2018
Um Jamie etwas zu entlasten und den gesteigerten Appetit der Welpen zu stillen, wird jetzt Reisbrei zugefüttert. Das schmeckt allen Welpen sehr gut und es wird mit vollem Körpereinsatz gefressen. 

IMG_1564

 

IMG_1565

 

 

20.10.2018
Jetzt machen die Welpen große Fortschritte. Mittlerweile habe alle die Augen auf und erkunden die Wurfkiste.
Jamie legt sich weiterhin bereitwillig zum Säugen zu ihnen. Sehr beeindruckend, sind die Kleinen doch eher wie Piranhas und nicht wie kleine nette Hundebabys. 
IMG_1541

IMG_1518

 

12.10.2018 
Heute mussten wir leider eine kleine braune Hündin gehen lassen. Sie hatte eine Fehlbildung, die sich als inoperabel herausgestellt hat. Keine leichte Entscheidung für uns, doch zum Wohle des Welpen musste sie leider getroffen werden. Auch das gehört zum Züchten dazu.

 

09.10.2018
Die Kleinen entwickeln sich prächtig. Jamie ist eine liebevolle, sehr entspannte Mutter.
Alle Welpen nehmen zu und sind sehr zufrieden. So soll es sein. :-)

Eine Woche alt

Eine Woche sind die Kleinen nun schon alt.

 

02.10.2018
Gestern Nacht machte Jamie erste Anzeichen, dass es bald losgehen würde. Deshalb habe ich auf dem Sofa geschlafen, damit wir immer bei ihr sein können.
Heute morgen um 6:00 fing es dann an, das Jamie immer unruhiger wurde, nachdem wir kurz im Garten waren, haben wir es uns gemütlich gemacht in der Wurfkiste.   Wenig später kam bereits der erste Welpen, eine braune Hündin.
Innerhalb 6 1/2 Stunden hat Jamie 11 Welpen geboren. Es sind 6 Rüden, davon sind 3 braun und 5 Hündinnen, davon sind ebenfalls 3 braun.  Die Gewichte liegen zwischen 414g und 490g. 
Der Mama und den Welpen geht es gut, wir ruhen uns jetzt erstmal aus und melden uns später mit neuen Bildern.
Erstmal gibt es nun ein paar Schnappschüsse von der Geburt.

 

 

26.09.2018
Etwas mehr als eine Woche noch… Jamie geht es gut, seit gestern steht die Wurfkiste, in der sie viel Platz hat für die Geburt.
Auf den Spaziergängen ist sie nun langsamste und geht immer bei uns.
Ein paar Mal konnten wir, in ruhigen Momenten, bereits die ersten Tritte spüren, immer wieder ein schönes Erlebnis.
Im Allgemeinen genießt Jamie die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten sehr.
Über die letzte Woche habe ich nun ein paar Bilder gemacht, denn es ist gar nicht so einfach ein Bild zu machen, auf den man den Bauch gut sehen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20.09.2018
Es sind nur noch 15 Tage bis zum Stichtag. Jamies Bauch wächst und wächst, sie ruht sich viel aus und genießt das Mother & Babydog Futter, welches über den Tag verteilt bekommt.
Auf den Spaziergängen wird sie schon deutlich ruhiger.
Bald werden wir die Wurfkiste aufbauen und alles für die bevorstehende Geburt vorbereiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

06.09.2018
Heute ist bereits der 34. Trächtigkeitstag, so langsam kann man sehen, dass der Bauch wächst.
Jamie ruht sich aus und schläft viel, jedoch ist sie immer zur Stelle, wenn wir spazieren gehen wollen.
Sie kuschelt sehr gerne und genießt die viele Aufmerksamkeit.
Wir können es kaum erwarten, bis die Welpen geboren werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

28.08.2018
Wir waren beim Ultraschall, Jamie ist tragend, sodass wir um den 05.10.2018 braune und schwarze Welpen erwarten.

 

 

 

 

 

 

 

 

09.08.2018 
Unsere Hunde genießen die Spaziergänge zur späten Stunden, wenn es kühler ist.
Den Tag über werden kühle Stellen im Haus bevorzugt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03.08.2018
Wir waren heute beim Decken, alles hat gut geklappt.
Wir müssen uns nun gedulden und Daumen drücken für den Ultraschalltermin Ende August.

 

26.07.2018
Wir fahren heute das erste Mal zum Blut abnehmen, morgen wissen wir dann mehr, sodass wir hoffentlich nächste Woche zu Ilay fahren können.
Wir sind sehr gespannt und freuen uns sehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.07.2018
Jamie ist läufig, es bleibt spannend